SMA 244 Bruce Lee -50 Jahre später #17 : Juli 1973



Die deutsche nachsynchronisierte Version der Folge 17 des “Kriminalfalles” um Bruce Lee mit einem Umfang von 40 Folgen.

Dauer 1h 13min
Die Reise von der ursprünglichen Wikipedia Erklärung bis hin zur höchstwahrscheinlichsten Lösung dieses Falles führt über 20 verschiedene Theorien und unzählige Falschaussagen.

Die Frage nach dem Wie und Warum wird uns nun für mehr als ein halbes Jahr begleiten und Ihr dürft miträtseln und Euch meinen Lösungsweg anschauen – mal sehen ob wir mit dem gesunden Menschenverstand auf dieselbe Lösung kommen.

Medien sind nichts anderes als die Mehrzahl von Medium.

Was sind Medien? Wikipedia sagt:
Massenmedien sind Kommunikationsmittel zur Verbreitung von Inhalten in der Öffentlichkeit, Medien für die Kommunikation mit einer großen Zahl von Menschen. Zu den Massenmedien zählen sowohl die klassischen gedruckten Medien (heute speziell Printmedien genannt, z. B. Zeitungen, Zeitschriften, Plakate, Flugblätter) als auch elektronische Medien (z. B. Rundfunk und Online-Dienste). Die gesellschaftliche Funktion der Massenmedien besteht in der Erfüllung von Informations- und Unter-haltungs-bedürfnissen.

Wikipedia sagt hierzu:
Ein Medium (auch Channel genannt) ist eine Person, die von sich behauptet, Botschaften von übernatürlichen Wesen wie Engeln, Geistern oder Verstorbenen zu empfangen oder anders geartete „nicht-physikalische“ Wahrnehmungen zu haben. In der Parapsychologie wird der Begriff dabei unabhängig von kulturrelativen religiösen oder okkulten Weltbildern verwendet. Die bekanntesten Phänomene oder Techniken sind dabei Hypnose und Telepathie. Mediumismus ist die behauptete Kommunikation mit diesen Wesen und die gesprochene oder geschriebene Weitergabe von Visionen und „Mitteilungen“. In den 1970er Jahren etablierte sich dafür in der US-amerikanischen New-Age-Bewegung der Begriff Channeling, der in den 1980er Jahren auch im deutschsprachigen Raum bekannt wurde.

Wir meinen:
Medien sind Vermittler zwischen der Quelle und dem Empfänger.

Hier gilt es genau hinzusehen, denn nicht jede Quelle ist „klar“ und nicht jede Übertragung ist fehlerfrei. Das kennen wir vom System „Stille Post“ – die wiederum nicht still ist.

Wir vergleichen von nun an die Aussagen der Massenmedien mit den uns vorliegenden Quellen aus Büchern, Publikationen, Film, Fernsehen, Radio, Internet, Zitaten und vor allem der Bibel.

Eine weitere Vertiefung in das jeweilige Thema wird durch bereits produzierte Videos bzgl. Bücherbesprechungen ermöglicht. Bitte achtet auf die unter dem Video geposteten Links.

Wie spannend die Verbindung von wahrer Geschichte mit den Auswirkungen auf unsere Zeit ist soll diese Nachfolgeserie aufzeigen. Wir wünschen viel Spaß und bitte: lest Eure Bibel!
“Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for “fair use” for purposes such as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use.”

source

Leave a Comment